+49 151 fragt mich! horst@peppertreffen.de
Wie können wir helfen?
< Alle Themen
Drucken

Wasserleitung winterfest

Du möchtest Alle wasserführenden Behälter und Leitungen wasserfrei überwintern. Dabei gehst du wie folgt vor:

  1. Reinigen
    Vor dem Überwintern solltest du Behälter, Hähne und Leitungen reinigen – mit dem Mittel deiner Wahl. Falls schon geschehen …
  2. Alle Wasserhähne öffnen und und den Frostwächter der Truma Combi auslösen (1). Jetzt läuft der Boilerinhalt unter dem Fahrzeug aus.
  3. Wasser- und Grauwasserhahn auf „open“ stellen (Grauwasser natürlich nicht einfach in die Umwelt ablassen) (2)
  4. Nun zurück in den Wohnmobilaufbau um die Wasserleitungen zu den (drei) Hähnen wasserfrei zu machen. Für alle Methoden gilt: Die Wasserhähne auf Mittelstellung öffnen, damit Warm-, und Kaltwasserleitung gleichermaßen geöffnet sind. Nicht vergessen – die Toilette mittel Spülvorgang entleeren. Der Eine schwört auf sein Lungenvolumen und pusten in die offenen Wasserhähne (Duscharmatur auseinanderschrauben), ein Anderer nimm einen aufgeblasenen Luftballon, stülpt die Tülle über den Hahn und drück beherzt zu, wieder ein Anderer gehen es professionell an und verwenden einen Kompressor mit z.B. selbstgebastelten Aufsatz. (3+4)
Abb. 1: Frostwächter Truma Combi – oben blauen Hebel nach vorne drehen, unten blauer Knopf springt heraus (weißer Faden ist nur für Winterbetrieb)
Abb. 2: Wasser- und Grauwassertank entleeren (nach dem Reinigen) – Beide Hähne Richtung „open“ drehen
Quelle: Der Freistaat TV
Inhaltsverzeichnis